Sprachen - Übersicht

Fremdsprachen sind nach wie vor eine Schlüsselqualifikation im beruf. Die fortschreitenden Globalisierung der Weltwirtschaft ist maßgeblich verantwortlich dafür, dass die Sprachkompetenz einzelner Erwerbstätiger immer wichtiger wird. Fremdsprachenbenutzung wird in allen beruflichen Sparten erwartet. Die regelmäßige Nutzung einer Fremdsprache im Berufsalltag ist nicht mehr nur Managern, Wissenschaftlern, Ärzten oder Ingenieuren vorbehalten, sondern wird nun auch von kaufmännischen Fachkräften erwartet. Jeder fünfte benutz bereits eine Fremdsprache im beruf, es ist bekannt, dass eine sprachliche Zusatzkompetenz besonders im Niedrigeinkommensbereich vor Arbeitslosigkeit schützen kann. Englisch ist momentan die dominanteste Sprache in der Geschäftswelt, aber auch Spanisch und Französisch gewinnen zunehmend an Bedeutung. Abhängig davon , in welchem Land eine Unternehmen produziert und/oder agiert kann dies selbstverständlich eine andere Sprache sein.
Es gibt diverse Möglichkeiten für Erwachsene Ihre Fremdsprachenkenntnis aufzubessern. Zunehmend wird dieses Engagement auch von Arbeitnehmern und dem Arbeitsamt unterstützt.

Wählen Sie jetzt hier eine Studienrichtung aus:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • English